Schule macht stark - SchuMaS

Der Forschungsverbund „Schule macht stark – SchuMaS“ begleitet und unterstützt die Schulentwicklung, die Unterrichtsentwicklung (mit Schwerpunkt Deutsch- und Mathematikunterricht), die Professionalisierung der pädagogisch-didaktisch Tätigen sowie die Vernetzung in den Sozialraum an deutschlandweit 200 Schulen in herausfordernden sozialen Lagen im Bereich der Primar- und Sekundarstufe I über einen Zeitraum von 5 Jahren. Der Forschungsverbund ist interdisziplinär angelegt und setzt sich aus 13 Verbundeinrichtungen zusammen. Die Gesamtkoordination der Verbundarbeit erfolgt durch das DIPF.

Das TBA-Zentrum stellt als Teil des Metaclusters „Assessment und Forschungsdatenmanagement“ eine Workflow zur Durchführung von Online-Erhebungen (Befragung und Testung) bereit und ermöglicht damit die Administration von regelmäßigen Befragungen (z.B. der Ausgangsbefragung) und ausgewählter Online-Testung im Bereich der Kompetenzdiagnostik.

Hierfür werden bestehende Werkezuge (u.a. das Autorenwerkzeug CBA ItemBuilder) bereitgestellt, mit denen interaktive Kompetenztestungen und Fragebögen von nicht-Programmierern umgesetzt werden können. Die mit dem CBA ItemBuilder erstellten Assessments werden mit Hilfe einer Auslieferungssoftware für Online-Auslieferungen im Rahmen von SchuMaS eingesetzt.

Darüber hinaus, schult und berät das TBA-Zentrum im Rahmen verfügbarer Ressourcen die CBA ItemBuilder-Nutzer und stellt eine Anwenderdokumentationen bereit. TBA übernimmt die Testzusammenstellung und Online-Auslieferung und unterstützt im Rahmen der Vorbereitung von Erhebungen bei der automatisierten Umwandlung von Erhebungsdaten für das anschließende Forschungsdatenmanagement und die Bereitstellung von Erhebungsdaten für automatische Rückmeldung in Abstimmung mit den Inhaltsexperten (Schulleitungen, Lehrkräften, Lernende).

Nähere Informationen zum Forschungsverbund „Schule macht stark – SchuMaS“ finden Sie unter https://www.schumas-forschung.de/.


Finanzierung: BMBF & KMK

Kooperation: siehe https://www.schumas-forschung.de/de

Laufzeit: 01/2021 - 12/2025

Status: laufend

Projektteam: (Metacluster "Assessment und Forschungsdatenmanagement" am DIPF): Ulf Kröhne, Daniel Schiffner, Tobias Deribo, Frank Goldhammer, Doris Bambey

Kontakt: Ulf Kröhne