Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

TBA Deutsch

CBA Execution Environment

Die CBA Execution Environment (CBA EE) ist eine Administrations - und Ausführungsplattform für Items (browserbasierte Komponenten), die mit dem CBA ItemBuilder erstellt wurden.

Die CBA EE kann in verschiedenen Szenarien wie beispielsweise Online- oder Offline-Erhebungen unter Windows oder Linux eingesetzt werden. Es können Tests zusammengestellt und die Präsentation der Erhebung (wie z. B. das Layout) konfiguriert werden.

Was ist die CBA EE?

Bei der CBA EE handelt es sich um eine Plattform, mit der browserbasierte Komponenten, beispielsweise Items für Tests, die mit dem CBA ItemBuilder erstellt wurden, administriert und ausgeführt werden können.
Die Funktionen der CBA EE werden von Webapplikationen zur Verfügung gestellt. Hierzu existiert ein entsprechend konfigurierter Webserver. Nach dem Starten des Servers sind Administration, die Erhebung selbst und der Zugang zu den Ergebnissen über Links im Browser erreichbar. Die Testinhalte und Testergebnisse der browserbasierten Komponenten werden in einem lokalen Speicher abgelegt.

Was kann die CBA EE  genau?

  • Ist kompatibel mit verbreiteten Webbrowsern (Internet Explorer, Firefox, Safari, Chrome, Opera, …)
  • Für Online- und Offline- Erhebungen geeignet
  • Läuft unter Windows und Linux
  • Administration und Erhebung über parametrisierbare Links erreichbar
  • Administration von Tests mit einer grafischen Benutzeroberfläche
  • Konfiguration des Erhebungsrahmens (Navigation, Bedien- und Anzeigeelemente)
  • Konfiguration des Erhebungsverhaltens (beispielsweise den Test pro Testteilnehmer nur einmal erlauben)
  • Unterstützt Authentifizierung der Testteilnehmer
  • Unterstützt Zuordnung von Tests zu bestimmten Testteilnehmern
  • Speichert Testinhalte und Testergebnisse in einem lokalen Speicher
  • Bietet direkten Zugriff auf die Testergebnisse oder das Herunterladen aller Testergebnisse als komprimierte Datei
  • Automatisches Wiederherstellen von abgebrochenen oder versehentlich beendeten Tests („crash recovery“)

Wo wurde die CBA EE eingesetzt?

Die CBA EE bildete die Ausführungsplattform für das TBA-Projekt „Computergestützte, adaptive und verhaltensnahe Erfassung Informations- und Kommunikationstechnologiebezogener Fähigkeiten (ICT Skills) in PISA“ (CavE ICT).

Wie ist die CBA EE erhältlich?

Die CBA EE  steht bei Bedarf zur Umsetzung von Erhebungen mit dem CBA-ItemBuilder zur Verfügung.

Leitung: Heiko Rölke
Kontakt: Robert Baumann
Links: CavE ICT

zuletzt verändert: 09.12.2015
CBA ItemBuilder

Eine neue Version des CBA ItemBuilders (Version 7.4) ist verfügbar.

Kontakt
Anfragen richten Sie bitte an 

Hier finden Sie die aktuellsten Publikationen.