Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Professur für pädagogisch-psychologische Diagnostik

Professur für pädagogisch-psychologische Diagnostik

Die Professur für pädagogisch-psychologische Diagnostik ist für die Forschungsorientierung des TBA-Zentrums verantwortlich.

Im TBA-Zentrum ist die im Rahmen des ZIB geschaffene Professur für pädagogisch-psychologische Diagnostik angesiedelt. Sie arbeitet mit dem Schwerpunkt auf technologiebasierten Anwendungen (Technology-Based Assessment and Instruction) und ist der Abteilung Bildungsqualität und Evaluation (BiQua) zugeordnet.

Inhaber der Professur ist Dr. Frank Goldhammer.

zuletzt verändert: 26.04.2017
Stellenangebote

Zwei Mitarbeiterinnen/ Mitarbeiter für den technischen Support

(ab sofort, Vollzeit, Vergütung nach EG 8 TV-H)

Eine Projektassistenz

(ab sofort, Vollzeit, Vergütung nach EG 9 TV-H)

Ein/e wiss. Mitarbeiter/-in (Psychometrie)

(ab sofort, Vollzeit, Vergütung nach EG 13 TV-H)

Ein/e Mitarbeiter/-in zur Leitung des BKE-Supportteams

(ab sofort, Vollzeit, Vergütung nach EG 11 TV-H)

Ein/e Systemadministrator/-in zur Leitung des BKE-Administratorenteams

(ab sofort, Vollzeit, Vergütung nach EG 11 TV-H)