Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Über TBA

Kooperationspartner

Das TBA-Zentrum kooperiert mit nationalen und internationalen Partnern im Rahmen der Bearbeitung von Forschungsfragestellungen wie auch der Bereitstellung wissenschaftlicher Infrastrukturleistungen

Nationale Kooperationspartner
Fernlehrinstitut Eckert Fernlehrinstitut Dr. Robert Eckert GmbH, Regenstauf
IfaB Institut für angewandte Bildungsforschung
IPN Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
IQB Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen
KU Eichstätt Katholische Universität Eichstätt

Leuphana Universität Lüneburg

Universität Lüneburg

LifBi Institut für Bildungsverläufe
Nagarro AG  Nagarro-IT Service
PH Freiburg Pädagogische Hochschule Freiburg
RWTH Aachen Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
TU Darmstadt Technische Universität Darmstadt
TU Illmenau Techische Universität Illmenau
TU München Technische Universität München
Universität Bamberg Otto-Friedrichs-Universität Bamberg
Universität Bremen Universität Bremen
UDE Universität Duisburg-Essen
Universität Frankfurt Goethe-Universität Frankfurt am Main
Universität Freiburg Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Universität Jena Friedrich-Schiller-Universität Jena
Universität Mannheim Universität Mannheim
Universität Paderborn Universität Paderborn
Universität Tübingen Eberhard Karls Universität Tübingen
Internationale Kooperationspartner
cApStAn

Independent Linguistic Quality Assurance (LQA) and Linguistic Quality

Control (LQC) agency

CRP Public Research Centre Henri Tudor
EDK Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren
ETS Educational Testing Service
OAT Home of TAO
OECD Organisation for Economic Co-operation and Development
Opit Independent Software Vendor
Universität Luxemburg Université du Luxembourg
Universität Ohio Ohio University
Universität Szeged Szegedi Tudományegyetem
zuletzt verändert: 27.09.2016
CBA ItemBuilder

Eine neue Version des CBA ItemBuilders (Version 7.4) ist verfügbar.

Kontakt
Anfragen richten Sie bitte an 

Hier finden Sie die aktuellsten Publikationen.

Stellenangebote

aktuell keine freien Stellen zu besetzen